Sonntag, 31. Dezember 2017

Rückblick oder was???!!!

Eigentlich mag ich Rückblicke gar nicht. Warum zurückschaun und darüber nachdenken was war und was gewesen wäre wenn.....

Die letzten Jahre haben mir gezeigt, das das gar nichts bringt. Überhaupt nichts! Vergangenes sollte man ruhen lassen und sich lieber dem Neuen Spannenden Schönen öffnen. Ich freu mich auf 2018.

Und deshalb gibt es hier ein kleines großes DANKESCHÖN.

Vielen Dank an meine Kunden im Geschäft, hab mich so gefreut über die vielen schönen Rückmeldungen und wunderbaren Begegnungen im Rahmen unseres Raumausstatterhandwerks.

Vielen Dank an meine lieben Strickerinnen. Ich freue mich so, das ich viele Frauen wieder zum stricken animieren konnte. Das meine selbstentworfenen Strickanleitungen so einen Erfolg hatten, habe ich nicht für möglich gehalten. Danke das Ihr mir das nötige Selbstvertrauen gegeben habt.

Vielen Dank auch an meine Strickgruppe, es ist immer wieder schön und lustig und einfach bezaubernd mit Euch zu stricken zu reden eine schöne Zeit zu haben.

Ich habe in Südtirol im Arndttal gestrickt, auf dem Weg nach Norwegen, in Norwegen bei Sonnenschein im Mai, in Italien bei fast 40 Grad im Sommer, im Herbst am Strand in Kroatien, im Garten das ganze Jahr über.  Habe Wolle sortiert und gewaschen, gefärbt. gefilzt, Kuschelwolldecken gewebt, neue Strickdesigns entworfen. Hab auf ein paar kleinen Märkten gestanden mit dem Spinnrad und tolle Menschen kennengelernt. Vielen Dank auch an meine Familie, die mich da ertragen hat (lach),

Wir hatten wirklich ein tolles Jahr 2017 und ich freue mich schon auf 2018.

 Also rutscht alle gut rein und wir lesen uns nächstes Jahr wieder oder?

 

1 Kommentar:

  1. Liebe Bärbel,
    schön zu lesen, wie die Strickerei sich durch dein Leben zieht! :)
    Ich wünsche dir ein wollreiches, kreatives und gesundes Jahr 2018 und freue mich auf deinen Beiträge! :)

    AntwortenLöschen