Sonntag, 1. Januar 2017

Eine Silvesterüberraschung für mich

Na seit Ihr alle gut reingerutscht. Wir sind es auf alle Fälle ganz ruhig, gemütlich, mit guten Freunden und einem besonders schönen Erlebnis in den ersten Stunden 2017.

Wir waren chinesisch Essen wie jedes Jahr (war fantastisch), dann haben wir einen kleinen Abstecher in ein wirklich tolles kleines Gasthaus gemacht ins 1470
Wir saßen an der Bar fühlten uns dort sehr willkommen einfach entspannt und schön bei einem tollen Coctail.

So um 22:30Uhr sind wir dann zur großen Veranstaltung von Zwickau (Nacht der Nächte) gegangen. Eine schöne Openair Veranstaltung mit großer Bühne, wunderbaren gutgelaunten Menschen. 24 Uhr gab es dort ein wirklich wirklich tolles Feuerwerk mit Lasershow. Wow das war unglaublich.

Dann begann für mich ein kleines Wunder, kann man wirklich so sagen in einer Zeit von Unsicherheit und Mißtrauen. Schon auf dem Weg vom Festgelände wünschten mir wildfremde Menschen ein frohes Neues Jahr. Klingt nicht besonders aufregend oder? Aber es betraf wirklich nur mich. Bei anderen haben die das nicht gemacht. Auf dem Weg nach Hause dann mit vielen anderen Menschen dann passierte es. Wir liefen auf eine Gruppe junger Leute zu und als wir kurz davor waren, löste sich einer aus dieser Gruppe kam auf mich zu und nahm mich einfach so in die Arme. Sagte, lass dich mal drücken ich wünsche Dir ein wirklich schönes neues Jahr 2017.

Wie schön ist das denn, Ich kannte den gar nicht. Hab ihn zurückgedrückt und mich so gefreut.

Unsere Freunde haben gestaunt, mein Mann hat gestaunt und ich lächle immer noch.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen

EIN GESUNDES NEUES JAHR, Gelassenheit, Vertrauen in Euch selber und viel Liebe.

1 Kommentar: