Donnerstag, 29. Dezember 2016

Oh es ist ein Jahresrückblick geworden

Heute ist der 29.12.2016 das Jahr ist nun bald vorbei. Es war ein sehr eigenartiges Jahr dieses 2016.
Begonnen hat es so schön mit einem Skiurlaub ganz in Familie. Die Kinder waren dabei ganz ohne Lebenspartner, was so wohl zum letzten Mal war. Wir hatten eine tolle Woche wir 4.

Wir waren in Norwegen im Winter, haben die Lofoten gesehen, Polarlichter entdeckt, Skrei geangelt, Papageitaucher gesehen.

Waren im Sommer in Frankreich mit dem Motorrad, haben wild gecampt(ohhhh) zum Fußballspiel Frankreich-Deutschland mit Freunden zu Viert mitten auf einem kleinem Markt in einem verträumten Städtchen unter lauter französichen Fans gesessen Wein getrunken und gelacht. Haben uns dort sehr willkommen gefühlt und ich wollte gar nicht mehr nach Hause.

Im August bin ich 50 geworden. Mit meinen besten Freunden und meiner Familie war es ein unvergessliches Fest für mich. Danke nochmal an alle !!!!!

 Im Dezember dann nach 28 Jahren Krankheit (Multiple Sklerose) ist meine Schwiegermutter gegangen. Auch wenn wir mit ihr gehofft haben das sie endlich erlöst wird war es sehr schmerzhaft für uns. Sie war eine tolle Frau, immer schick auch im Pflegebett. Früher als sie sich noch bewegen konnte hatten wir beide ein tolles gemeinsames Hobby. Sie war eine tolle Strickerin!!!!

Die Entscheidung im Geschäft jetzt auch Strickgarn zu verkaufen war genau richtig. Ich habe einige Strickset´s (Mützen) und eine Babydecke entwickelt. Im September dann habe ich eine Strickgruppe gegründet. Diese Treffen 1 x im Monat sind wirklich richtig toll. Dieser Erfahrungsaustausch hat eine ganz eigene Dynamik. Die Mädels sind einfach Spitze.

Gefilzt habe ich viele Loops. Im Frühjahr habe ich sie zusätzlich mit indischen Stoffstempeln bedruckt und im Sommer bin ich auf Glasperlen gekommen. Die filze ich nun mit ein was einen ganz tollen Effekt gibt.

Gewebt habe ich 3 Wolldecken. Als ich die vom Webstuhl genommen habe war ich schon traurug das die fertig waren. Ratet mal was ich gerade mache????? Jawohl ich bestücke meinen Webstuhl mit einer neuen Kette für Wolldecken. Ich mag das einfach das bringt mich zur Ruhe.

Und gesponnen habe ich natürlich auch. Einiges ist schon verstrickt, anderes schaue ich mir immer wieder an und freue mich an den schönen Strängen.

Und nun wünsche ich EUCH allen einen entspannten guten Rutsch ins Jahr 2017.


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch alles Gute, liebe Bärbel!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bärbel,
    ein bewegtes und bewegendes Jahr liegt hinter dir.
    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und freue mich schon, von deinen neuen Taten zu lesen! :)

    AntwortenLöschen