Sonntag, 18. Januar 2015

Übungsfilz

Ein neuer Filz ist entstanden. Diesmal habe ich die Seide komplett befilzt, also in echter Nunofilztechnik. Mit dieser Technik werden z.B. auch Jacken oder Kleider gefilzt. Da gibt es die tollsten Teile, bis ich mich an ein Kleid wage muß ich allerdings noch üben.

Hier also mein Übungsschal. Grau mit Rose´und Weiß diese Kombination gefällt mir sehr gut.





Als Abschlußrand am Anfang und Ende habe ich Spitze mit eingefilzt. Das werde ich nicht wieder so machen, das wirft die Enden so auf.  In dieser Farbkombi werde ich bestimmt noch einen Loop in meiner bewährten Technik filzen.
Ansonsten klappere ich am Webstuhl, bereite Wolle zum färben vor, verspinne gerade Blauholzgefärbte Michschafwolle und stricke Mützen. In Gedanken beschäftige ich mich mit dem Filzen von Oberflächenstrukturen und habe da auch für ein nächstes Objekt den Vorfilz vorbereitet. 

Das Laufen vergesse ich auch nicht. Heute morgen bei 1 Grad und strahlendem Sonnenschein bin ich mit meinem Mann eine kleine 5km Runde gelaufen. Das war richtig schön obwohl mir schon das Winterfeeling mit Schnee fehlt.

Einen schönen Sonntag noch

Bärbel


Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,
    oh, das sieht so wunderbar zart aus! Da möchte ich am liebsten hingreifen! :D
    Was du alles schaffst, bewundere ich sehr... Laufen war ich heute auch, wenn du Winterfeeling magst, schau den neuen Post an! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist auch kuschelweich. Das sieht zwar immer viel aus, aber ich bemühe mich da nicht in Streß zu verfallen. das soll alles Spaß machen und gerade das weben mache ich schön langsam und mit Genuss.

      LG Bärbel

      Löschen