Sonntag, 25. Januar 2015

Nostalgie pur

Meine Mutter hat mir letzte Woche alte Häklevorlagen gebracht zum Taschentücher umhäkeln.
Ich finde das so toll und freu mich immer noch. Das Häkelgarn bekam ich von einer Freundin. Es liegt schon etliche Zeit im Regal und ich feue mich an diesen kleinen Knäulchen.




2 Taschentücher hatte sie noch. Also wenn es mich packt kann ich gleich loslegen.
Ich liebe diese schönen Dinge, mit liebe umhäkelte Taschentücher gehören da auch dazu. Die sind so zart das mag ich sehr.

Zum gefilzten Nunoschal habe ich noch einen Loop gefilzt. Rosefarbene und graue Seide kombiniert mit einem Stück von einem Seidenschal mit goldenen Lurexfaden und feiner weißer Merinowolle. 
Der ist mir richtig gut gelungen das hat sehr viel Spaß gemacht.


Ab sofort habe ich auch diese Filzschal´s und Loop´s im Dawandashop. Also wenn jemand interesse hat einfach melden oder im Shop schauen.


Jetzt werde ich mal weiter Garn wickeln für einen neuen Färbeversuch und heute Nachmittag bekleide ich eine liebe Freundin zu einem Operettennachmittag. Ist zwar nicht so meine Musikrichtung, aber ich springe gerne ein wenn jemand absagen mußte. Operette kann ja auch toll sein, mal sehen ....


Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,
    umhäkelst du bestimmte Taschentücher? Ich kann mich noch gut an diese Häkeldeckchen erinnern, die hatten wir zuhause zuhauf herumliegen, aber Taschentücher mit Häkelrand kenne ich noch nicht.
    Wie hat dir denn die Operette gefallen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war die große Galanacht der Operette. 16Uhr Beginn und ich war die jüngste. Naja der 1.Teil da tanzte das Ballett nicht nach Takt und wir haben überlegt ob die Lieder wirklich so langsam waren. Die Csardasfürstin hatte gar kein Temperament. Die Stimmen waren allerdings toll. In der 2.Hälfte war das Ensemble dann aufgewacht auch das Ballett fand den Rythmus. Ich fand den Preis mit um die 50€ allerdings unangemessen hoch.

      LG Bärbel

      Löschen
  2. Oh Gott, ich hab Unmengen an Taschentüchern umhäkelt... lang ist's her.
    Aber dein Schal, der begeistert mich. Auch wenn er für mich farblich etwas anders sein müsste. Die Kombination an sich find ich klasse!

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab auch etliche umhäkelt früher. So ein klein wenig Lust hätte ich schon mal wieder und das Material habe ich auch da.....

      Löschen
  3. Liebe Bärbel,
    bei uns umhäkelt meine Mutter noch mit Begeisterung Taschentücher. Ich habe etliche davon zu Hause. Manchmal dekoriere ich auch damit. Leider haben die Handarbeitsläden immer weniger Auswahl an diesem dünnen Garn. Schade. Deinen Loop finde ich sehr schön. So zart. Wirklich toll.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das mit der Auswahl an Garnen stimmt schon. Manche führen das nicht mehr. Schon alleine die Anleitungshefte finde ich so toll.
      Die Farben im Loop sind wirklich mit der weißen Wolle zusammen sehr schön geworden.

      LG Bärbel

      Löschen
  4. Hach ja, Taschentücher habe ich vor über 25 Jahren auch jede Menge umhäkelt. Da war ich ja immer mit dem Zug unterwegs und die Taschentücher konnte man prima mitnehmen und hatte immer was zu tun. Viele wurden verschenkt. Die ich für mich behalten hatte, haben aber auch ungewollt neue Besitzer bekommen. Als mein Mann und ich die DDR bei Nacht und Nebel verlassen hatten, wurde ganz fix von Unbekannten unsere Wohnung ausgeräumt. Meine Schwiegereltern waren 2 Tage später in unserer Wohnung, da war alles verwertbare schon weg. Nun habe ich keine mehr, aber zum Umhäkeln hätte ich heute auch keine Lust mehr.
    Deine neuen Schals/Loops sind ganz toll. Wirst eine richtige Meisterin im Nunofilzen.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das filzen macht mir auch richtig Spaß. Jetzt wo ich den Bogen raus habe .....
      Doch ich habe eigentlich schon Lust drauf wieder mal eins zu umhäkeln schon wegen dem schönen Ergebnis.

      LG Bärbel

      Löschen
  5. That's so neat! I love visiting secondhand stores to see what vintage linens I can find. It makes me wonder what the story is for the person who made it. Lovely, lovely scarf!
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, solche Anleitungen müsste ich auch noch haben- glaub ich- aber zum umhäkeln hätte ich keine Lust mehr- meine Oma hat das mit Hingabe gemacht. Ich nicht so, das Garn war mir zu dünn- lach- soviel Geduld hatte ich nicht LG von Viola

    AntwortenLöschen