Freitag, 30. August 2013

Monatsgarn August

Hallo ihr Lieben es ist wieder soweit das Monatsgarn vorzustellen.

Hier kommt meins. Also vlt. könnt Ihr Euch noch an meinen Spinnkurs bei Jana erinnern.  Jede von uns durft damals im Januar Spinnfasern mit nach hause nehmen. Und zwar ausgesucht von den anderen Frauen zur jeweiligen Lieblingsmusik.
Das waren meine:
Die ganze Zeit lagen sie kardiert in meinem Regal und haben gewartet. Nun im August, was ja mein Geburtsmonat ist, habe ich sie aus dem Regal geholt und zu einem wilden Corespungarn versponnen. Als Hingucker habe ich erst einen goldenen, dann kupferfarbenen und silbernen Faden mitlaufen lassen. Jetzt hängt es neben meinen Schreibtisch an der Wand und bringt Farbe ins Büro.



Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr - dein wildes Corespun.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist ja toll. Wenn das die ausgesuchte Wolle ist, dann hab ich ja auch meinen Beitrag dazu gegeben, glaub die Bubbeln waren auch von mir... falls es Beschwerden gibt. Ich hab auch noch so was schönes auf Lager nur noch keine freie Spule.

    Fein!!

    Lg Biene

    AntwortenLöschen
  3. Wow, dieses Garn gefällt mir sehr - schön wild und fröhlich!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich eine Farbenpracht! Erinnert an die Gärten im Spätsommer, wenn alles reif ist und so wunderbar bunt!
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  5. Das bringt ein Gefühl von Freiheit und Wildnis ins Büro. Ein mutiges Werk.

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh das sieht wirklich schön aus! Und ich glaub es passt auch prima ins Büro!
    Ich freu mich schon drauf es "live" zu sehen im Dezember >,<

    Ich hab dich lieb :*

    AntwortenLöschen
  7. Endlich komme ich dazu euch zu antworten. Erstmal vielen lieben Dank für eure Kommentare.
    Autowrap heißt diese Technik und für mich bedeutete das Loslassen können. Also den Effektfaden einfach nicht beachten und die wild kardierten Batts sich um den Kernfaden entwickeln lassen. War gar nicht so einfach. Wer mich kennt weis ja. das bei mir immer alles perfekt sein muß, zumindest mein Wollprojekte.

    Ich kann nur sagen es geht eigentlich ganz einfach und am Ende kommt eine schöne Überraschung zu Tage.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bärbel,
    dein Corespun sieht klasse aus!! Die bunten Fasern ergeben zusammen ein so schönes Effektgarn. Den ganzen Sommer über habe ich nicht mehr gesponnen und bekomme wieder richtig Lust, wenn ich diese tollen Garne sehe.
    Einen lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Na dann aber los, ran an die Fasern und Losgesponnen. Dankeschön für Deinen lieben Kommentar, freut mich das es dir auch gefällt.

    Lieben Gruß

    Bärbel

    AntwortenLöschen