Montag, 13. Mai 2013

Kurze Zwischenmeldung!!!

Ich bin noch da, habe aber im Moment wenig Zeit. Die nutze ich gerade um weiße Alpaca (fast 2kg) für meine Tochter zu spinnen, meine angewebten Geschirrtücher weiter zu weben, Handstulpen fertig zu stricken, den Garten endlich mal fertig zu bekommen. Also das letzte Laub vom Herbst zu entfernen und das Gemüse anzubauen, Rasen zu mähen....   Immer wenn WE ist regnet es ja und ich denke manchmal Petrus hat dieses Jahr nichts für die arbeitende Bevölkerung übrig nenene...
Nebenbei Laufe ich auch mehr oder weniger oft. So wie es mein Heuschnupfen zulässt. Hatte ich schon erwähnt das ich auch noch arbeite (lach) also Langeweile habe ich nie.

Also ich bin gerade sehr beschäftigt und habe ab Freitag Urlaub. Es geht wieder nach Norwegen, ich freu mich schon so, wenn nur der Streß vorher nicht so groß wäre...

kurzer Gruß

Bärbel


Kommentare:

  1. Eile mit Weile und schönen Urlaub!

    Lieben Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuch es, aber es ist eher mental .

      LG Bärbel

      Löschen
  2. das hört sich wirklich ein bisschen nach Arbeit an, manchmal hat Frau einfach zuviel auf der Platte, setz dich nicht so unter Druck, ich wünsch dir auch schon mal einen schönen und erholsamen Urlaub, ich hab übrigens nächste Woche auch Urlaub gleiche Richtung nur ein bissl mehr nach rechts, wir fahren auf Rügen
    Ganz liebe Grüße
    Liane

    PS: ich glaub am Eisensulfat liegt es nicht, es färbt zwar gelbe Farben grün, ansonsten bewirkt es eher eine dunklere und kühlere Nuance, vielleicht ist es auch das Material, weil die Seide vom Ausgangsmaterial eher gelblich ist, das ist mir auch erst eben eingefallen, gelb und blau ergibt dann halt grün, wäre eine mögliche Erklärung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Rügen ist auch toll. Ich war schon in Binz. Dir auch schönen Urlaub liebe Liane.

      LG Bärbel

      Löschen
  3. Genau, so ist es mit Petrus. 2000qm wollen gemäht werden und immer wieder ist alles nass. Verteile ein paar Aufgaben, wenns geht, und freue dich auf Norwegen. Vielleicht plagt dich der Heuschnupfen dort nicht so sehr.
    Ich wünsche dir eine schöne und erholsame Zeit.
    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. So. abend war es richtig schlimm, seit gestern geht es wieder. Naja hab mich damit abgefunden und versuche nicht allzuoft diese tabletten zu schlucken. In Norwegen ist schon die Seeluft am Fjord toll. Ich freu mich drauf. Ab morgen wird das Wetter schön und da geht das mit dem mähen schon irgendwie ...

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. och bärbel, du arme,
    heuschnupfen is schon ne üble geschichte, kenne das von meinem sohn.
    aber..........ich hatte vor ein paar jahren mal die spontane idee....
    gleiches mit gleichem aufzuheben und........es hat geklappt, hurraaa.
    mein sohn nimmt immer ab dem zeitigen frühjahr jeden morgen einen teelöffel honig pur, also "pollen gegen pollen" ;-). das macht er bis in den herbst. seit dem wurde es von jahr zu jahr besser, also viel weniger mit dem heuschnupfen und jetzt hat ers nur noch, wenn überhaupt, ganz minimal damit zu tun.

    versuchs doch mal, selbst wenns nicht gleich gelingt so ganz, gesund ist honig allemal ;-)

    ansonsten, uiiiiiiii, ja so ähnlich gehts mir auch, viel zu tun bei mir, gutes und auch weniger gutes steht auf dem plan, so ist das leben, gell.

    ich wünsch dir einen traumhaft schönen urlaub und das im wahrsten sinne des wortes, ...nimm dir dort die zeit zum träumen............

    einen liebes grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen