Donnerstag, 2. Mai 2013

Als erstes ein Hinweis auf die Galerie Klick da gibt es wieder neue Bilder und eine Suchmeldung.

So und nun zeig ich Euch meine Tochter beim Spinnen und Zwirnen und das Ergebnis. Wir hatten gestern einen wirklich schönen Nachmittag ...
 Aller Anfang ist schwer. Hier mit einem Kammzug weißem Merino.
 Was gesponnen wurde muß auch verzwirnt werden. Wegen der Lauflänge und Struktur hat sie sich für ein Dunkelblaues Konengarn entschieden .
 Mir gefällt es ausgezeichnet Das hat sie gut gemacht. Das war nicht das letzte Mal am Spinnrad und es hat ihr viel Spaß gemacht.
Also liebe Tochter ganz lieben Dank für den schönen Nachmittag gestern, es hat auch mir ganz viel Spaß gemacht.


Kommentare:

  1. immer wieder schön, den *Spinnernachwuchs*
    zu sehen!

    Wäre doch auch zu schade, wenn wir *Spinner* aussterben würden!!!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. So ein Nachmittag mit gemeinsamer Beschäftigung ist einfach etwas wunder-, wunderschönes!
    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  3. Solche Augenblicke bewahre ich mir immer im Herzen, die sind so selten geworden, sie wohnt im Moment in Mainz wegen Studium.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, da geht einem das Herz auf Ich habe ja das Garn gesehen- also gut geworden , vielleicht macht sie sich was draus? LG Viola

    AntwortenLöschen