Sonntag, 11. November 2012

 Ich hab gerade eine Handstulpensticksucht. Nach den grauen Punkten folgen nun graue Kästchen aus Tiroler Bergschaf eingestrickt in Coburger Fuchsschaf. 4 Paar Handstulpen hab ich mir vorgenommen, das ist der Erste von Paar Nr.3.
 Am Donnerstag kamen 4 Pakete bei mir an. Oh weh ich bin komplett Woll und Handarbeitssüchtig. Im Spinnforum hat eine nette Mitspinnerin ihren 8 schäftigen Tischwebstuhl zum Verkauf angeboten. Ehe ich mich versah war er meine. Es ist ja nicht so das ich schon einen Webrhmen hätte und eigentlich wollte ich keinen Webstuhl..... Aber einen für den Tisch 80cm breit da konnte ich nicht wiederstehen. Hab es auch erst nach 3 Tagen meinem Techniker gebeichtet. Naja er hat ihn heute brav mit mir zusammengebaut. So ein Mann als Handwerker und Techniker zu haben ist schon was feines. Vielen lieben dank alleine hätte ich viel länger gebraucht.... So hat er mir gleich noch alles gezeigt und erklärt."staun". Ich frag mich immer woher er das alles weis ...


Hier ist er in seiner ganzen Pracht. Es ist ein Varpapuu "Kothe Noria" mt 8 schäften und einem 40 Kamm.
 Gestern hab ich kardiert und habe doch nicht alles geschafft. Die gefärbte Wolle vom Sommer muß noch ins Regal. Da werde ich wohl nochmal ran müssen.
 Hier meine Kardiermaschiene mit Wolle .
Lg Bärbel

Kommentare:

  1. Glückwunsch!
    Der Kothe Nordia ist ein toller Webstuhl, ich habe ihn mir vor Jahren mal nachgebaut, allerdings nur mit 4 Schäften und ich habe in letzter Zeit schon mal darüber nachgedacht, ihn auf 8 Schäfte auszuweiten.
    Jetzt bin ich gespannt, was Du als Erstes darauf weben wirst.

    Mit vielen lieben Grüßen
    maliz

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt ist er erst mal aufgebaut und ich mußte eben nur spinnen. In meinem Kopf hat sich allerdings sehr viel abgespielt. Ich habe Schals aus alpaca und kissen und handtücher und und praktisch vor mir gesehen...

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bärbel,
    so ein Schnellkauf hat schon was für sich.
    Ich finde, wenn es Dinge sind, die man dann auch wirklich benutzt, sind sie auch gerechtfertigt. Und bei dir wird ein Webstuhl ja nicht arbeitslos sein Dasein fristen müssen...

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang.
    Der ist ja wie gemacht für deinen neuen Tisch, bin schon auf die ersten Webstücke gespannt.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Der kann da blos nicht stehen beiben, ist ja mein Arbeitstisch und nicht mein Webtisch. Ich glaub ich lager den aus in die Diele da hab ich dann einen großen Tisch da passt der auch drauf. Oh ichbglaib meinZimmer ist zu klein (lach).

    Lg Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wenn das so ist, machst Du halt aus der Diele ein Webzimmer. Du solltest schon mal darüber nachdenken, wo dann der große Webstuhl stehen soll (mal sehen, wie lange es noch dauert ;-)
      LG von Silvia

      Löschen
  6. Nein ein großer wird es sicherlich nicht. Eibau hat mir gezeigt das das eine Nr. zu groß ist für mich. Ich seh mich noch sitzen und überlegen ob ich die Schnur ziehe für den Schnellschuß...
    dann muß ja da mind. eine 5-10m Kette drauf damit sich der Aufwand lohnt.

    Definitiv nein.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe den gleichen Webstuhl wie Du. Nur mit Untergestellt und auf 16 Schäfte erweitert. Wenn Du noch Anregungen brauchst, schaue doch einfach auf meinen Blog oder frage mich.
    www.creative-weaving.blogspot.com
    LG Ate

    AntwortenLöschen
  8. ich hoffe ja das mein Mann mir noch ein Untergestell baut. Auf deinem Blog habe ich schon gestöbert, finde ich sehr interessant. Da werde ich wohl ein paar Anregungen nacharbeiten.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen