Samstag, 15. September 2012

Eben noch stand ich zum Abflug nach Mallorca auf dem Flughafen und schon bin ich wieder da.
Die Zeit verging wie im Fluge, so ist das immer im Urlaub.
Vor 5 Jahren war ich das letzte Mal dort und ich muß sagen so sauber habe ich die Insel noch nie erlebt. Es liegt kaum noch Müll am Straßenrand.
Angekommen sind wir bei 35 Grad schwüler Wärme für nur einen Tag. Dann schlug das Wetter um und wir sind bei 15 Grad und Regen über die Insel gefahren. Die Einheimischen hat der regen total glücklich gemacht nach der wochenlangen Hitze zwischen 35 und 40 Grad. Mit war allerdings richtig kalt. Nach 3 Tagen Regen kam die Sonne wieder, die Insel war wie reingewaschen vom Staub der letzten Wochen. Die Insel wurde mit einem mal grün. Das war ein wunderbarer Anblick. 
Palma war hektisch wie immer, in Arenal am Ballerman wurde Sangria getrunken und wir haben eine wunderbare Tapasbar gefunden. Das war vlt. lecker. Von mit Serranoschinken umwickelten Datteln bis Pulpo galizischer Art (Tintenfisch) einfach genial.
Der Strand es trenc in Mallorca´s Süden ist wunderbar. In der Nachsaison vor allem auch nicht mehr so überfüllt. Das Meer war toll. 26 Gard Wassertemperatur und blau, sauber und und zum schwärmen.
Wenn jemand fragt was ich nun die ganze Zeit gemacht habe `Lach` tja wir haben gegessen, gegessen........ uns ausgeruht. Ich habe gelesen und zwar von Henning Mankel "Der Feind im Schatten " und noch irgend so eine sinnfreie Liebesschnulze. Gestrickt habe ich ein paar Socken (fast fertig) und ich habe etwas gesponnen mit der Handspindel.

Also Mallorca ist immer eine Reise wert und ich freue mich schon auf das nächste Mal vlt. irgendwann ...

LG Bärbel

Kommentare:

  1. Hallo Bärbel,

    willkommen zurück im (Früh)herbst!
    Danke für deine schönen Urlaubseindrücke - da bekomme ich gleich Lust darauf ins Reisebüro zu gehen und für meinen heuer geplanten Urlaub im November auch etwas südliches zu buchen :)).

    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  2. Bloß gut, dass man dir das "Essen" nicht ansieht. Konnte ich früher auch soviel ich wollte....kicher....

    AntwortenLöschen