Sonntag, 8. Juli 2012

Neues Garn

Habe fertig. Je 250g Alpaca hellgrau und Schwarzbraun hatte ich gekauft. Das schwarzbraune stammt von Albio einem 6 jährigen Hengst. Zuerst habe ich das mellierte gesponnen. Je 1 faden von einer Farbe und dann verzwirnt. Den Rest habe ich uni gelassen. Pro 100g sind es ungefähr 230m Lauflänge.



 Hier ist der letzte Strang direkt von der Spule. Ich bin begeistert, es ist sehr ausgeglichen geworden. Die Ella geht richtig gut zum spinnen von Alpaca.Jetzt widme ich mich mal wieder verstärkt der Strickerei. Die Anfragen nach Socken werden langsam beängstigent.
Im Garten war ich heute auch. Nach 2 Stunden zog eine rabenschwarze Wand Gewitterwolken auf Zwickau zu. Da hab ich fluchtartig den garten verlassen und dann war es halb so schlimm. was bin ich nur für ein Angsthase.

Lg Bärbel

1 Kommentar:

  1. Von wegen Angsthase - wenn so eine schwarze Wand dann auch runterkommt, ist man froh geflohen zu sein! Mich hats heut am Heimweg vom See erwischt, zum Glück war Rückenwind, sonst hätte ich noch länger durch Sturm- und Hagelgewitter radeln müssen...
    LG Doris

    AntwortenLöschen