Freitag, 6. Juli 2012

Da saß ich drauf. 7 Tage lang und fast 2500km sind wir gefahren.Unsere 1.Station führte uns ins Ötztal. Dort sind wir 2 Nächte geblieben und haben am nächsten Tag die Runde über den Jaufenpass, alte Brennerstraße und das Timmelsjoch gemacht. Am Timmelsjoch lag noch Schnee.

Am 3.Tag sind wir in die Schweiz gefahren. Mein Mann immer auf der Suche nach Passstraßen...
Am Anfang habe ich die Schilder oben auf dem Pass fotografiert, aber so viele habe ich verpasst das ich aufgehört habe.
Die Route führte uns dann abends nach Meran und dort waren es 34 Grad. Mit der Motoradcombi an war es eigentlich unerträglich heiß. Mit letzter Kraft haben wir eine kleinen Gasthof gefunden der ganz hübsch war. Da gab es eine Pizzeria die war voller Gäste. Alles Einheimische und das ist doch ein Zeichen das es den Leuten schmeckt. Das Essen war wirklich toll.
Von Meran ging die Reise am nächsten Tag weiter über das Stilfser Joch Richtung Dolomiten. In Canazai haben wir eine sehr schöne Pension entdeckt. Die Zimmer waren gerade frisch renoviert und ausgestattet. Der Blick aus dem Fenster war Richtung "Marmolada", dem riesigen Felsmassiv. Da hat es uns so gut gefallen das wir wieder 2 Nächte dort geblieben sind. Die Landschaft in den Dolomiten zu erleben ist so Spektakulär. Diese Felmassive des Sellamassives mal ohne Schnee zu sehen. Da kommt man sich ziemlich klein vor.
Am Dienstag sind wir dann wieder Richtung Deutschland gefahren. In Reit im Winkel haben wir nochmal einen Kaffe getrunken und dann hat uns der Regen eingeholt. Also Regencombi an und weiter Richtung Regensburg hihihi. In Altötting haben wir nochmal Zwischen übernachtet und am Mittwoch sind wir wieder zu Hause angekommen. Mein Mann hat das Lächeln gar nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Diese Passstraßen haben ihm richtig Spaß gemacht beim Fahren. Ich hatte allerdings manchmal schon Angst so eng am Abgund oder um die Kehren zu fahren.
Naja wir sind gut erholt und können uns den Dingen stellen die auf uns gewartet haben.

LG Bärbel





1 Kommentar:

  1. Liebe Bärbel,
    da kommen bei mir doch glatt Erinnerungen an frühere Motorradausflüge ins Südtirol auf! Einige der von euch befahrenen Pässe bin auch schon mal gefahren und ließ mich, wie ihr, von den Dolomiten beeindrucken.
    Ich hoffe, du lächelst mit deinem Mann mit und ihr könnt noch lange von diesem Ausflug zehren!
    LG Doris

    AntwortenLöschen