Sonntag, 11. März 2012

Veilchen

Nein sie blühen nicht in meinem Garten und auch noch nicht am Wegesrand.
Ich hab eins am linken Auge. Wir haben so große Glastüren und gestern hab ich wieder einmal probiert durch die geschlossene Tür zu laufen nenenenene
Ein Rumps, die Brille klappt an die Augenbraue und autsch, das tat richtig weh. Mein Sohn brachte mir gleich eine Tüte Feinfrosterbsen. Oh es wurde bedrohlich dick, ich sah aus wie ein Neanderthaler. Er wollte mir noch einen Tee machen, aber ich wollte lieber einen Schnaps....
Heute morgen dann seh ich aus als hätte ich gegen Klitschko beboxt. Da ganze Lid ist violett. Zum Glück hab ich da den Ponny drüber. Beim Laufen hatte ich dann heute ein Basecap auf. Obwohl einen mir entgegenkommenden Läufer hab ich direkt angeschaut und gegrüßt und er war leicht irritiert. Aber mit Sonnenbrille wäre heute bei dem Niesel doof gewesen.
11km und 1h6min war ich unterwegs.

Bärbel

Kommentare:

  1. Liebe Bärbel,

    wie heißt es so schön: "Und wieder ist die Welt ein kleines bißchen farbiger geworden!"
    Da wolltest du dem Frühling wohl unter die Arme greifen und deinerseits mit Blümchen aufwarten? Ok, ich bin schon still... Hoffe, dass du keine Schmerzen mehr hast und deinen Sonntagslauf trotzdem genießen konntest!

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ne Schmerzen hab ich keine mehr aber schön violettblau ist es . Ich glaube es wird wohl noch grün und dann gelb.....

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Au weia, das ist übel. Hast Du Traumeel Salbe da? Damit geht es schneller weg!
    Aber wenigstens keine Schmerzen mehr - dennoch gute Besserung!
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein du Arme, gute Besserung ! LG Anke

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt ist es gelb/grün/lila und bis unters Aug gelaufen. Sieht schon komisch aus.

    Dankeschön

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen