Montag, 26. März 2012

Pause

So nachdem ich nun wirklich so eine Sehnenscheidenentzündung habe und auch keinen Gips am Arm möchte mache ich außer  Strickpause auch Laufpause. Ich muß den Arm stillhalten und ich schwinge den Arm zwar beim Laufen nur, verkrampfe aber doch die Hände manchmal sehr. Unbewußt zwar aber dennoch bewege ich auch die Finger und das Handgelenk. Also habe ich mir eine Pause verordnet, schon um die Entzündung aus dem Körper zu bekommen.
Nun denn,. lese ich halt mal wieder ein gutes Buch. Mal sehen was mein Bücherregal so hergibt.
So ein Sch.... aber auch ausgerechnet jetzt wo der Garten ruft, es Abends wieder heller ist, meine Wollviren voll zugeschlagen haben..... ich hoffe es dauert nicht so lange.

Bärbel




Kommentare:

  1. Da kann ich dir nur gute Besserung und ausreichend Geduld wünschen! Ich hoffe, du genießt das Lesen!

    Lieben Gruß, Doris

    AntwortenLöschen
  2. So ein M##, liebe Bärbel! Krankwerden kommt nie zum rechten Zeitpunkt, aber jetzt gerade zu einem besonders unpassenden! Wie gut, dass du so vernünftig bist und konsequent alles vermeidest, was die Heilung verzögern könntest. Ich drücke die Daumen für eine schnelle Genesund und dafür, dass du dein Alternativprogramm genießen kannst!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön. Hatte gestern Abend noch den Arm in der Schlinge damit ich gar nicht erst in Versuchung komme.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung, Bärbel!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen