Montag, 13. Februar 2012

Herdenzuwachs



Zu meinen 2 Bockrädern hat sich nun noch eine Ziege gesellt. Ich glaube es war mal ein richtiges Arbeitsrad. Es passen so zwischen 80 und 90g auf die Spule. Es spinnt sich einfach wunderbar. mein mann hat es wieder richtig gängig gemacht und im Frühjahr bekommt es noch einen Ölasuranstrich.
Hier mal ein Spulenbild mit Blauholzfärbung Alpacakammzug aus meinem Sockentausch. Die Spule ist voll wie so schön zu sehen ist.


 Gestern Abend noch fotografiert. Das Licht war nicht so toll. Wie man sehen kann lassen mich die Eulen einfach nicht los. Am unteren Rand gibt es sie und und an den Ärmelrändern auch. Da verwandelt sich Simon das Bergschaf was so dreckig war in eine leichte Eulenjacke.

Kommentare:

  1. Gratuliere zum Herdenzuwachs! :-) Schön ist das Rädchen! :-)
    Uiihh, auf die Bilder Deiner fertigen Eulenjacke bin ich gespannt - die sieht jetzt schon klasse aus! Ich liebe Eulen! :-)))
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Na herrlich, die Ziege und deine Jacke, bin gespannt , wann du die fertig hast. Zeigst du uns die? Klar doch- nicht wahr? Das Blauholz sieht gut aus- wäre auch mal eine Option für mich. Aber das ist wohl etwas aufwändig, wie man hört. Gute Erholung!

    AntwortenLöschen
  3. Die Blauholzfärbung ist aus dem Tausch und hat beim Spinnen seeehhhr abgefärbt. Ich hatte dunkellila Hände und hab das Garn mehrmals gewaschen und gespült.
    Dankschön.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen