Freitag, 18. November 2011

Angestrickt und Angewebt

Mal zum Schauen. Angestrickt in Anlehnung an ein Muster von Ingrids Strickpraxs(ein wirklich toller Blog) hab ich diese Socken in Arbeit. Tiroler Bergschaf naturbraun, selbstgesponnen, 3fach navajogezwirnt mit Nadel 2,75 zu stricken. Männersocken in Gr.42/43.




Angewebt ein 1 Knaul Schal. Also aus 100g Sockengarn einen Schal weben. Das Garn ist etwas ungeeignet als Kettgarn. Es trudelt sich auf und ich mußte schon 2 x Kettfäden anstückeln. Aber das wird ich lass mich nicht unterkriegen.

Kommentare:

  1. Der Schal wird bestimmt schön, lass dich von dem Garn nicht unterkriegen :D Hast du die Wolle selbst gefärbt?

    Lg
    Nica

    AntwortenLöschen
  2. Nein das ist Kaufwolle als Sockenwolle. Mittlerweile bin ich soweit das ich das ganze runterschmeise. Es sind schon wieder 4 Kettfäden kurz vorm reißen. Den Spaß am weben lass ich mir natürlich nicht verderben.
    Schön das du auf meine Seite gefunden hast.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Na, aber dein Kissen wird doch nun schön. Das mit dem Schal war eben Lehrgeld. Ich könnte dich gleich weg beneiden um deinen Webstuhl.

    AntwortenLöschen