Sonntag, 30. Oktober 2011

Nichts geht mehr??????

Heute wollte ich schön gemütlich laufen gehen, denn heute vor einem Jahr lief ich einen sehr schönen Halbmarathon.
Ich weiß nicht woran es lag ich bin genau 3km weit gekommen und dann ging nichts mehr. Mir war schlecht. Nach einer kurzen Analyse warum, bin ich drauf gekommen. Ich hatte Hunger und da geht bei mir nichts. So ein Mist, also bin ich wieder gemütlich nach Hause spaziert. Naja vlt. sollte ich das ganze sportlich sehen, ich war immerhin mal kurz an der frischen Luft.

Gestern habe ich bei schönstem Sonnenschein die letzten 2 Gurken aus dem Gewächshaus geerntet. Das war es dann mit der Gurkenschwemme für dieses Jahr. Noch sind ein paar Paprika und Auberginen am wachsen. Draußen auf dem Beet hab ich noch 2 Wirsingkohl, Mangold, Rote Bete, genau 1 Pflanze Rosenkohl, ein paar Möhren und Steckrüben. Auf dem Kartoffelbeet wächst ein Mix aus verschiedenen Gründüngungspflanzen. Der Rest ist mit der abgeschnittenen Zitronenmelisse bedeckt und mit Rasenschnitt. Da hab ich gestern wieder mal komische Blicke über meine Unordnung geerntet. Hab nur gehört wie eine Dame was von so eine Unordnung sagte nenene.
Die Rosen hab ich noch nicht angehäufelt, das werde ich nächste Woche mal machen hat ja noch Zeit.

Kommentare:

  1. Natürlich geht was, liebe Bärbel - komplett leerer Bauch läuft nun einmal nicht gern!
    Gestern hab ich auch ein wenig im Garten gewerkelt, die letzte Zucchini geerntet, den Zuckermais, die Tomatenpflanzen ausgerissen. Dann wie du Laub auf den Beeten verteilt (vorher noch mit der Grabegabel ein wenig gelockert, v.a. dort, wo statt eines Weges im nächsten Jahr ein Beet sein soll) und ein wenig halbreifen Kompost drauf verteilt, damit es nicht wieder wegweht.
    Ich hab noch jede Menge Grünkohl, da freue ich mich schon drauf. Aber der muss erst richtig Frost bekommen, damit er gut schmeckt. Und dann gibt's ihn ganz leicht zubereitet, d.h. nicht als Eintopf mit Speck und Mettwurst, sondern gedünstet mit Knobi und Zwiebeln, dazu gehackte Haselnüsse und Spätzle. Lecker!!!

    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Och das klingt aber lecker würde ich auch gerne kochen. Ich hab blos keinen Grünkohl, könnte ich nächstes Jahr mal mit einplanen. Ich komm diese Woche vor WE nicht zum laufen da wir Besuch haben und arbeit und naja ...
    Vlt. laufe ich die kleine runde beim Silvesterlauf bei uns mit meiner Tochter??

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen