Samstag, 29. Januar 2011

Aus meinem 1. selbstgefärbten Kammzug

wurde nach dem Längsteilen dieses Spulenbild
und nach dem gestrigen Navajozwirnen 
ein wunderbares flauschiges Falklandgarn. Hier habe ich jetzt 81g und ca. 220m. Die Farben leuchten so toll, schade das es mit der Kamera nicht besser zu zeigen geht.

Kommentare:

  1. Oh, liebe Bärbel, da entdecke ich jetzt erst, dass du inzwischen auch mit dem "Bloggervirus" infiziert bist. Tolle Themen, interessante Beiträge und wunderbare Fotos zu deinen zahlreichen Hobbys ... zum Teil eindeutig deckungsgleich mit meinen, nur das mit der Spinnerei habe ich noch nicht versucht (aber ich stricke durchaus gern :-) ). Ich freu mich auf noch mehr Gesponnenes, Gegärtnertes und hoffentlich auch bald wieder Gelaufenes und nehme dich gleich mal in meine Blogroll auf!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Anne ich freu mich und ich würde gerne wieder Laufberichte schreiben. Grad heute bei diesem tollen Sonnenschein würde ich gerne aber mein Knie zickt halt und ich kann zwar ganz normal gehen aber es ist da so ein Schmerz da der ist nicht schön.

    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Na das sieht richtig profimäßig aus,hast du schon ´nen Plan,was du daraus strickst.Bin gespannt auf das 4. Bild zur Serie.Bis jetzt sehr schön.Ich guck mir das Orginal auf alle Fälle an.
    Bis Dienstag Ute

    AntwortenLöschen
  4. Nö Plan hab ich noch nicht, für Socken ist das Garn nicht so geeignet denke ich

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Du kannst aber schön regelmäßig spinnen!
    Ich bin hin und weg!
    Christine
    (quilty)

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön. Hab vor einem Jahr mit meiner Handspindel begonnen und seit Okt. hab ich mein Tom. Es ist ja auch Falkland, die spinnt sich einfach toll, das geht wie von alleine. Was ich noch nicht kann ist der lange Auszug, aber den erarbeite ich mir auch noch.

    Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. I enjoy reading a post that will make people think.
    Also, thank you for allowing me to comment!

    Also visit my homepage :: hentaitv

    AntwortenLöschen
  8. That is really interesting, You're an excessively skilled blogger. I have joined your feed and sit up for in quest of more of your excellent post. Also, I've shared your website
    in my social networks

    Look at my website erot geschichten

    AntwortenLöschen